4 Tote

Der Stress ist zwar weniger geworden, aber krankheitsbedingt war ich immer noch nicht in der Lage, ein Formicarium zu basteln.

Vier Ameisen sind im Honig ertrunken. Vielleicht sind sie auch am Honig kleben geblieben und dadurch verendet. Vielleicht war der Tropfen etwas zu groß. Ich weiß es nicht.

Ich habe den Eindruck, dass sie sich langsam auf die Winterruhe vorbereiten. Sie sind ruhiger, ihre Bewegungen sind langsamer. Wenn ich das Reagenzglas längere Zeit in der warmen Hand halte, werden sie agiler.

Ich denke, ich werde sie im Reagenzglas überwintern lassen. Dort habe ich sie auch besser unter Kontrolle und kann mich besser um sie kümmern.

Dieser Beitrag wurde unter 2. Kolonie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.